Riester Banksparplan

Riester Banksparplan

Der Riester Banksparplan ist die klassische Variante der nach dem ehemaligen Bundesarbeitsminister Walter Riester benannten Form der Altersvorsorge. Ein konventioneller Banksparplan verspricht zwar eine relativ geringe Rendite, punktet aber mit staatlichen Zulagen. In Deutschland sorgen mehr als 15 Millionen Sparer mit einem Riester Vertrag für ihre Rente vor. Dabei profitieren sie vor allem von staatlichen Zulagen oder Steuervorteilen.

Vergleich

Wer auf der Suche nach dem passenden Riester Banksparplan ist, sollte vor allem die Renditen der einzelnen Angebote vergleichen. Auch die bisherigen Anlageerfolge des Unternehmens spielen eine Rolle. Eine kompetente und unabhängige Beratung vor Abschluss des Vertrages wird empfohlen.

Anbieter

Nahezu jede Bank hat einen klassischen Riester Banksparplan im Angebot. Bei der Wahl des richtigen Anbieters sollten Kunden vor allem auf eine kompetente Beratung und eine transparente Vertragsgestaltung achten.

Test

Im Heft 11/2012 nahm die Stiftung Warentest 84 Riester Banksparpläne unter die Lupe. Die Experten konnten die Produkte trotz der niedrigen Zinsen als Altersvorsorgeprodukt dennoch empfehlen. Bei den einzelnen Angeboten gab es deutliche Unterschiede so dass sich ein Blick in die Testergebnisse lohnt.

Vorteile & Nachteile

In der Presse werden Riester Verträge immer wieder als nicht lukrativ beschimpft. Doch sind sie wirklich so schlecht wie ihr Ruf? Vorteilhaft bei einem Riester Vertrag ist vor allem die staatliche Förderung. Doch neben aller Vorteile bietet ein Riester Banksparplan durchaus auch Nachteile. Vor Abschluss eines Vertrages sollte die eigene Situation einer genauen Analyse unterzogen werden.

Riester Förderung

Der Staat fördert die Altersvorsorge mit einem Riester Banksparplan mit Zulage und Steuervorteilen. Jeder gesetzlich Rentenversicherte hat Anspruch auf Beantragung der Förderung. Grundsätzlich steht jedem Rentenversicherten eine Grundzulage von 154 Euro pro Jahr zu. Kinder erhöhen den jährlichen Förderbetrag.

Riester Fondssparplan

Wem die Zinsen bei einem klassischen Riester Sparplan zu niedrig sind, der kann in einen Riester Fondssparplan einzahlen. Hier können deutlich höhere Renditen erzielt werden, aber das Risiko eines Verlustes ist ebenfalls höher.

Riester Versicherung

Bei einer Riester Rentenversicherung ist langer Atem gefragt, denn die höchsten Renditen werden zum Ende der Laufzeit erzielt. Wer eine Riester Versicherung abschließt sollte sicher sein, dass er die Beiträge bis zum Laufzeitende zahlen kann. Mit einer Garantie werden die eigenen Einzahlungsbeträge abgesichert.

Wohn Riester

Gerade für junge Familien ist ein Wohn Riester Vertrag ideal. Durch die staatlichen Zulagen können die Belastungen für den Immobilienerwerb reduziert werden und gleichzeitig wird für den Ruhestand vorgesorgt. Der Traum vom Eigenheim kann mit Wohn Riester realisiert werden.